Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Bündner Kantonales Nachwuchsschwingfest Küblis, 06.04.2019

322 Nachwuchsschwinger in Küblis im Einsatz

Am Samstag vor dem Bündner Frühjahrsschwingfest der Aktiven massen sich nicht weniger als 322 Nachwuchsschwinger in fünf Kategorien. Viele Zuschauer liessen sich bei prächtigem Frühlingswetter von den attraktiven Gängen unterhalten.
Bei den Jüngsten (Jg. 2010 und 2011) konnte sich in einem rein Appenzellischen Duell Andrin Schläpfer gegen Kevin Sutter mit Hüfter durchsetzen.
In der Kategorie Jg. 2008 und 2009 griffen zwei Thurgauer zusammen. Nils Müller aus Andwil bezwang Lorin Rhyner aus Wittenwil.
Bei den Jg. 2006 und 2007 kam es zu einem Schlussgang mit Bündner Beteiligung. Hier konnte der Zilliser Josias Müller den in Schwellbrunn wohnhaften Mathias Jäger mit Bärendruck bezwingen.
Sieger der Kategorie Jg. 2004 und 2005 ist der Kirchberger Tobias Schönenberger, er setzte sich nach kurzer Gangdauer gegen den Glarner André Sturzenegger durch.
Bei den Ältesten (Jg. 2002 und 2003) endete der animiert geführte Schlussgang zwischen dem Oberhallauer Nicola Graf und dem leicht favorisierten Thurgauer This Kolb gestellt. Dieser gestellte Gang reichte dem Schaffhauser Graf zum Tagessieg.

Anzahl Schwinger322
Anzahl Zuschauer550

zurück zur Übersicht