4. Thurgauer Nachwuchs Hallenschwingfest Frauenfeld, 21.01.2023

Jahrgang 2014/2015

In der jüngsten Kategorie konnten mit dem Sonterswiler Nico Singer und dem Hagenbucher Sven Pfleghart gleich zwei Thurgauer um den Festsieg mittun. Pfleghart von organisierenden Schwingerverband Hinterthurgau konnte hierbei das bessere Ende für sich beanspruchen und gewinnt mit nachdrücken am Boden.

Jahrgang 2012/2013

In der Endausmachung zwischen Michael Bischof aus Au/TG und Johann Mazenauer aus Appenzell gewinnt Mazenauer mit einem wuchtigen Kurzzug. Letztlich triumphiert der Gast mit einer Gesamtpunktzahl von 59.50 Punkten.

Jahrgang 2010/2011

Sämi Moser aus dem bündnerischen Mutten darf sich wie im Jahr zuvor als Festsieger feiern lassen. Im Schlussgang bezwingt Moser den Schönholzerswiler Silvan Wagner nach kurzer Gangdauer.

Jahrgang 2009/2009

Fabio Eicher aus Steg im Tösstal zog mit fünf Siegen in den Schlussgang. Dort wartete der Unterthurgauer Lorin Rhyner aus Wittenwil. Nach ebenfalls einer kurzen Kampfzeit, bodigte Eicher Rhyner und liess sich so zum Festsieger ausrufen.

Anzahl Schwinger283
Anzahl Zuschauer350

zurück zur Übersicht

  • vlnr. Sven Pfleghart, Johann Mazenauer, Sämi Moser und Fabio Eicher